Veranstaltungsprogramm Juli 2022

                                                                                                                                                             © Claudio Schwarz on Unsplash

 

Digital und in Präsenz: Im Museum Koenig in Bonn und im Museum der Natur Hamburg finden monatlich eine Bandbreite an Veranstaltungen statt – von Vorträgen und Diskussionen über Führungen bis hin zu Mitmach-Kurse. Hier gibt es die passenden Infos:

Museum Koenig Bonn

 

ab 3. Juli jeden Sonntag, 14 Uhr: Führung
Öffentliche Familienführung

Mehr Informationen & Anmeldung


8. Juli, 18 Uhr: Buchvorstellung
„Noahs Rabe – Artenvielfalt in Äthiopien“

Die Schönheiten Äthiopiens umfassen nicht nur wundervolle Landschaften sondern auch eine besonders große Vielfalt an Tier und Pflanzenarten. Dr. Kai Gedeon und Torsten Pröhl setzen in ihrem Buch „Noahs Rabe“ die Faszination der Biodiversität des afrikanischen Landes gekonnt in Szene.

Mit: Dr. Kai Gedeon, assoziierter Wissenschaftler in der vogelkundlichen Sektion des Leibniz-Instituts zur Analyse des Biodiversitätswandels, Museum Koenig Bonn (LIB), und Torsten Pröhl, Naturfotograf

Mehr Informationen


11. Juli, 17 Uhr: Zoom-Vortrag (EN)
Ecological effects of marine extinctions: from the Pliocene to the Anthropocene

The fossil record of the marine megafauna, the largest animals in the oceans, has revealed that in the Pliocene(~3Ma), habitat loss caused the extinction of one third of their genera, along with nearly one fifth of their functional diversity. Such a level of ecological loss contrasts with the almost negligible changes after the (mass) extinction of benthic invertebrates around the same time.

Mit: Catalina Pimiento, Palaeontology Institute and Museum, University of Zurich, Switzerland

Mehr Informationen und Anmeldung


30. Juli, 14 Uhr: AKG-Familienexkursionen
Das geheime Leben in Tümpel, Bach und Weiher

Auf unserer Exkursion erforschen wir die geheime Welt der Lebewesen unter Wasser – in Tonweiher, Katzenlochbach und Kurfürstenweiher und erfahren Neues aus dem Leben von Muscheln, Wasserflöhen, Krebsen, Fröschen und Forellen.

Mehr Informationen & Anmeldung


Sommerferienprogramm

Im Museum Koenig Bonn gibt viele tolle Angebote für die lange Sommerferienzeit. Schaut Euch das Programm genauer an und meldet Euch für die Events an, die Euch besonders interessieren.

Zum Programm


Museum der natur hamburg

 

7. Juli, 18:30 Uhr: Führung
Feierabendführung durch die Sonderausstellung: „Facettenreichen Insekten“

Die Macherinnen und Macher der Ausstellungsinhalte führen durch die Sonderausstellung „Facettenreiche Insekten“. Erfahren Sie direkt aus erster Hand, warum die Schwerpunkte Vielfalt, Gefährdung und Schutz wichtige Eckpfeiler der Inhalte sind. Bei der etwa 90-minütigen Führung können Sie Ihr Wissen um die Insekten noch vertiefen sowie unseren Expertinnen und Experten direkt Ihre Fragen stellen.

Diese Tour durch die Sonderausstellung wird von Anne Merker geführt.

Mehr Informationen


11. bis 12. Juli, ab 10 Uhr: Ferienprogramm
Sommerferienprogramm der Taxonomie-Werkstatt

Welche Tiere und Pflanzen gibt es vor meiner Haustür? Wie kann ich sie unterscheiden? Und was brauchen sie zum Überleben? Packt Fernglas und Wanderschuhe ein und erkundet mit uns die Natur in und um Hamburg. Wir lernen die wichtigsten Merkmale zur Bestimmung von Tier- und Pflanzenarten kennen und erfahren wie und warum Taxonomie einen wichtigen Beitrag zum Artenschutz leistet. Macht mit und werdet Artenprofis!

Mehr Informationen & Anmeldung

 

Verwandte Artikel

  • © Marjan Seyedi
    Gesichter des LIB, LIB, LIB, LIB

    Gesichter des LIB: Martin Husemann

    Kulinarisch gibt er sich experimentierfreudig, wissenschaftlich ist er auf Ödlandschrecken spezialisiert.

    Mehr erfahren
  • Pressemitteilung

    Ein Jahr LIB: Gemeinsam forschen und handeln

    Mit vereinten Kräften die Natur erhalten und die Zukunft gestalten: Das LIB hat mit diesem Ziel vor einem Jahr seine Arbeit aufgenommen.

    Mehr erfahren
  • © Steinkröger
    Forschung

    Erste Entdeckungen vom Bioblitz am Langen Tag der StadtNatur

    Am Samstag, 18. Juni haben wir einen Bioblitz im Niendorfer Gehege veranstaltet und die heimische Artenvielfalt erforscht.

    Mehr erfahren