Ein neues Naturkundemuseum für Hamburg

Mit dem neuen Naturkundemuseum EVOLUTIONEUM schließen die Stadt Hamburg und die Leibniz-Gemeinschaft eine Lücke in der Museumslandschaft der Hansestadt. Das neue Museum soll mit seiner zentralen, attraktiven Lage in der HafenCity an die Geschichte und Strahlkraft des bedeutenden, im Zweiten Weltkrieg zerstörten NATURHISTORISCHEN MUSEUM anzuknüpfen. Als Zentrum der Biodiversitäts- und Evolutionsforschung sowie Forum für innovative Bildungs- und Veranstaltungsprogramme soll es mit seinen wertvollen Sammlungen ein Leuchtturm des Hamburger Wissenschaftsstandorts werden.

Mehr zum Projekt

Hier entsteht das neue Naturkundemuseum

Baufeld 51 – das Baugrundstück für das neue Museum  – ist die Fläche zwischen Shanghaiallee, Hongkongstraße und Überseeallee.