Fragebogen: Lara-Sophie Dey

Ihr Titel, Name, Arbeitsort (Bonn oder Hamburg)
M.Sc. Lara-Sophie Dey, Hamburg

Was ist Ihre derzeitige Position/Funktion an unserem Institut?
Doktorandin, ztm (Zentrum für Taxonomie und Morphologie)

Stichworte:
Orthoptera, Phylogenetik, Verbreitungsmodellierung

Können Sie bitte Ihre Forschung in allgemeinen Worten beschreiben?
In meiner Forschung beschäftige ich mich hauptsächlich mit Orthoptera, insbesondere mit Oedipodinae. Die Heuschrecken sind sowohl in der Nearktis als auch in der Paläarktis weit verbreitet, mit einem Verbreitungs-Hotspot im Mittelmeerraum. Ich verwende genetische/genomische Daten, um die phylogenetischen Beziehungen innerhalb dieser Unterfamilie zu rekonstruieren, und kombiniere diese Ergebnisse mit der Analyse von Verbreitungsdaten über die Modellierung der Artenverteilung und phänotypischen Merkmalen, um die außerordentlich ähnliche Morphologie von Arten in der Nearktis und Paläarktis ohne enge genetische Verwandtschaft zu verstehen.

In welchen Ländern haben Sie gearbeitet und/oder Ihre Forschungsprojekte durchgeführt?
England, Niederlande, Russland, Mongolei, Marokko, Deutschland, USA

Für weitere Informationen und/oder soziale Medien klicken Sie bitte hier:
https://hamburg.leibniz-lib.de/uebercenak/mitarbeiter/dey.html
https://www.researchgate.net/profile/Lara-Sophie-Dey

Haben Sie eine Empfehlung für junge Wissenschaftlerinnen in Ihrem Fachgebiet?
Glaubt an euch selbst. Es wird Höhen und Tiefen geben, aber es ist am wichtigsten, einen Fuß vor den anderen zu setzen.

-Zurück zum Artikel-