Fragebogen: Jana M. Flury

Ihr Titel, Name, Arbeitsort (Bonn oder Hamburg)
Doktorandin Jana M. Flury, Bonn

Was ist Ihre derzeitige Position/Funktion an unserem Institut?
Doktorandin, zmb (Zentrum für Molekulare Biodiversitätsforschung)

Stichworte:
Reisfisch, adaptive Genomik, Modularität

Können Sie bitte Ihre Forschung in allgemeinen Worten beschreiben?
Ich interessiere mich für die Evolution und die genetische Architektur des Beckenbrütens bei Sulawesi-Reisfischen. Die Weibchen von drei Reisfischarten tragen ihre Eier unter ihrem Bauch, bis die Jungfische schlüpfen. Dies kann bis zu drei Wochen dauern, wobei sich die weitere Entwicklung der Eier in den Eierstöcken verzögert. Es gibt bestimmte morphologische Anpassungen wie eine verlängerte Beckenflosse und eine reduzierte Rippenlänge, die das Tragen des Eigebildes unterstützen. Ich möchte wissen, welche genetischen Faktoren an diesem Merkmal beteiligt sind und wie es sich in zwei verschiedenen Linien von Sulawesi-Reisfischen entwickelt hat.

In welchen Ländern haben Sie gearbeitet und/oder Ihre Forschungsprojekte durchgeführt?
Deutschland, Indonesien, Schweiz

Für weitere Informationen und/oder soziale Medien klicken Sie bitte hier:
https://www.researchgate.net/profile/Jana-Flury-2
@j_m_flury

Haben Sie eine Empfehlung für junge Wissenschaftlerinnen in Ihrem Fachgebiet?
Lass dir von niemandem sagen, was du kannst oder nicht kannst, probiere es selbst aus. Wenn ich immer auf die Ratschläge gehört hätte, die mir gegeben wurden, wäre ich nie dort gelandet, wo ich jetzt bin.

-Zurück zum Artikel-