Fragebogen: Heike Wägele

© LIB, Wägele

Ihr Titel, Name, Arbeitsort (Bonn oder Hamburg)
Prof. Dr. Heike Wägele, Bonn

Was ist Ihre derzeitige Position/Funktion an unserem Institut?
Leiterin der Abteilung Phylogenetik und Evolutionsbiologie, zmb (Zentrum für Molekulare Biodiversitätsforschung)

Stichworte:
Evolution von Meeresschnecken

Können Sie bitte Ihre Forschung in allgemeinen Worten beschreiben?
Mein Hauptinteresse gilt dem Verständnis der evolutionären Prozesse, die die biologische Vielfalt insbesondere in den Ozeanen erklären. Unsere Modellorganismengruppe sind Meeresschnecken (Heterobranchia), die eine große Vielfalt an biologischen Phänomenen aufweisen, die innerhalb der Tierwelt ziemlich einzigartig sind. Außerdem trage ich zum Methodentransfer der Biodiversitätsforschung nach Indonesien bei, indem ich an der Sam Ratulangi Universität in Manado, Nordsulawesi, lehre und forsche.

In welchen Ländern haben Sie gearbeitet und/oder Ihre Forschungsprojekte durchgeführt?
Antarktis, Australien, Europa (Frankreich, Deutschland, Griechenland, Italien, Spanien), Guam (USA), Indonesien

Für weitere Informationen und/oder soziale Medien klicken Sie bitte hier:
https://bonn.leibniz-lib.de/en/zfmk/heike-wagele
https://www.researchgate.net/profile/Heike-Waegele

Haben Sie eine Empfehlung für junge Wissenschaftlerinnen in Ihrem Fachgebiet?
Ich sage meinen Studentinnen und Studenten, dass das Wichtigste für eine akademische Karriere ist, Spaß an der Arbeit zu haben. Nur dann ist man wirklich kreativ und produktiv und kann mit der manchmal sehr hohen Arbeitsbelastung gut umgehen.

-Zurück zum Artikel-