Frohe Festtage!

© Danita Delimont, Alamy Stock Foto

 

Liebe Weggefährtinnen und Weggefährten des LIB,

vor zweieinhalb Jahren haben wir uns mit dem LIB auf den Weg gemacht. Inzwischen konnten wir schon eine große Strecke zurücklegen, haben Vertrautes hinter uns gelassen, um Neues zu ermöglichen – im LIB und um uns herum. Artensterben, Klimawandel, Zoonosen, Demokratiekrise: Das alles hängt zusammen. Um unsere Ökosysteme und damit unsere Lebensgrundlage weltweit zu erhalten, wir als LIB zur Mitgestaltung dieser Welt bei.

Wir sind unterwegs, um den Wandel der Artenvielfalt zu erforschen, um zu verstehen, wer mit uns diesen Planeten teilt. Unterwegs sind wir auch, um Verbindungen zu schaffen: zwischen Menschen und Natur, gestern und morgen, Kulturen und Perspektiven, zwischen Wissenschaft, Gesellschaft, Wirtschaft und Politik.

Wir danken Ihnen, dass Sie mit uns gemeinsam unterwegs sind und hoffen, Sie werden uns weiter aktiv begleiten.

 

Wir wünschen Ihnen schöne Festtage
und alles Gute für das Jahr 2024!

 

Ihr Prof. Dr. Bernhard Misof, Generaldirektor LIB,
Adrian Grüter, Kaufmännischer Geschäftsführer,
und das gesamte LIB-Team

Verwandte Artikel

  • LIB

    Die Woche der Umwelt in Berlin – Das LIB ist dabei!

    Im Park des Berliner Schloss Bellevue wird es jetzt richtig grün: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) laden zur Woche der Umwelt in den Schlosspark ein.

    Mehr erfahren
  • LIB, Wissensvermittlung

    Veranstaltungsprogramm Juni 2024

    Digital und in Präsenz: Das Museum Koenig in Bonn und das Museum der Natur Hamburg bieten eine Bandbreite an Veranstaltungen an.

    Mehr erfahren
  • Gesichter des LIB, LIB

    Gesicht des LIB: Marie Herberstein

    Marie Herberstein sucht die andere Perspektive, den frischen Blick auf feste Strukturen, das Kreative in der Veränderung. Die Spinnenforscherin beobachtete vom anderen Ende der Erde, was sich am LIB in Hamburg tut. Am 15. April hat die Australierin mit österreichischen Wurzeln die Leitung des Zentrums für Taxonomie und Morphologie (ztm) im LIB übernommen.

    Mehr erfahren