NEWSROOM

Aktuelle Informationen aus dem LIB-Kosmos

Von neu entdeckten Tierarten bis zu historischen Sammlungsschätzen, von Umweltveränderungen bis zum Naturschutz im Anthropozän, von der Eröffnung einer Sonderausstellung bis zur Podiumsdiskussion: Hier finden Sie aktuelle Informationen. Im Presse-Bereich bieten wir darüber hinaus aktuelle Pressemitteilungen zum Download an.

Kategorien wählen

  • Forschung, LIB, Wissensvermittlung

    Sammlung von Biodiversitätsdaten über europäische Schwebfliegenarten

    Forschende des LIB Museum Koenig sind an EU-finanzierten Projekt Taxo-Fly beteiligt.

    Mehr erfahren
  • Forschung

    Rückkehr einer Ausgestorbenen? Feldspitzmaus in Hamburg nachgewiesen

    Die Feldspitzmaus Crocidura leucodon konnte erstmals in Hamburg nachgewiesen werden. Bisher galt sie hier als ausgestorben. Ein Hamburger Bürger hatte mit dem Fund einen wichtigen Beitrag geleistet.

    Mehr erfahren
  • Forschung

    Digitale „Bonner Thementage der Biodiversität“: Start der Anmeldung

    Bei den beiden Konferenzen FörTaxCon und Konferenz der Arten wird sich während der „Bonner Thementage der Biodiversität“ alles um das Thema Biodiversität drehen: Natur- und Artenschutz, Artenkenntnis, Citizen Science, und Vieles mehr.

    Mehr erfahren
  • © Adrian Indermaur/Zoologie/Universität Basel
    Forschung

    Überaus dynamische Geschlechtschromosomen bei Buntbarschen

    Die Buntbarsche im afrikanischen Tanganjikasee halten den Rekord an Wechseln zwischen Geschlechtschromosomen bei Wirbeltieren.

    Mehr erfahren
  • Forschung

    Italienische Höhlensalamander in Deutschland?

    Seit 2013 ist bekannt, dass es eine kleine Population von Höhlensalamandern im Weserbergland/Solling, Niedersachsen gibt. Jetzt ist die Art durch genetischen Nachweis als Speleomantes italicus bestimmt.

    Mehr erfahren
  • Forschung

    Gefleckte Schnarrschrecke bald wieder in Hamburg heimisch?

    Gezielte Maßnahmen zum Schutz ihrer Lebensräume könnten ein Comeback der Schnarrschrecke in Norddeutschland ermöglichen.

    Mehr erfahren