Detektive im Museum Koenig gesucht! Wo ist Hippolines Freund Perti?

Der neue „Taxonomie-Koffer“ im Museum Koenig Bonn. Wer Perti findet, hat zugleich etwas über die Taxonomie gelernt. © LIB, Stoye

 

Für Kinder ab acht Jahren gibt es jetzt im Museum Koenig Bonn ein spannendes Rätsel zu lösen: Hippoline, die berühmte Flusspferddame des Museums, hat ihren Freund Perti verloren. Aber wer ist Perti?

Perti ist ein Tier – logisch, wir sind ja im Museum Koenig Bonn. Aber was für ein Tier? Zu welcher Familie gehört er? Was frisst er gerne? Auch die Forscherinnen und Forscher bei uns erkennen die Tiere nicht einfach so. Sie benutzen dafür eine wissenschaftliche Methode: die Taxonomie. Taxonominnen und Taxonomen ordnen die biologische Vielfalt, indem sie Arten benennen und nach ihrer Verwandtschaft ordnen.

Aber wie können wir Perti finden? An unserer Kasse gibt es dafür das richtige Werkzeug: den neuen „Taxonomie-Koffer“ für kleine Forschende ab acht Jahren. Vorher online hier gebucht, steht er den Detektiven für den ganzen Tag zur Verfügung. Mithilfe des Inhalts können an fünf Stationen in der Ausstellung knifflige Aufgaben und Rätsel gelöst werden.

Mit detektivischem Spürsinn und etwas Glück findet Perti so zurück zu seiner schwergewichtigen Freundin Hippoline im Foyer des Museums.

Das Ausleihen des Koffers ist kostenfrei – nur der Museumseintritt wird erhoben. Das Angebot richtet sich an Familien mit Kindern ab acht Jahren und ist optimal geeignet für maximal vier Detektive mit ein bis zwei Begleitpersonen.

Hier geht’s direkt zur Buchung: https://zfmk-shop.gomus.de/#/product/tour/327 (Derzeit kann der Koffer leider nur samstags ausgeliehen werden.)

Neben Hippoline offenbart der neue „Taxonomie-Koffer“ seinen Inhalt: Was verbirgt sich wohl in den Schubladen? © LIB, Stoye
Zange, kleinere Präparate und Infolektüre: Alles was kleine Artenbestimmerinnen und -bestimmer ab acht Jahren brauchen. © LIB, Stoye

Verwandte Artikel

  • LIB

    Die Woche der Umwelt in Berlin – Das LIB ist dabei!

    Im Park des Berliner Schloss Bellevue wird es jetzt richtig grün: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) laden zur Woche der Umwelt in den Schlosspark ein.

    Mehr erfahren
  • LIB, Wissensvermittlung

    Veranstaltungsprogramm Juni 2024

    Digital und in Präsenz: Das Museum Koenig in Bonn und das Museum der Natur Hamburg bieten eine Bandbreite an Veranstaltungen an.

    Mehr erfahren
  • Gesichter des LIB, LIB

    Gesicht des LIB: Marie Herberstein

    Marie Herberstein sucht die andere Perspektive, den frischen Blick auf feste Strukturen, das Kreative in der Veränderung. Die Spinnenforscherin beobachtete vom anderen Ende der Erde, was sich am LIB in Hamburg tut. Am 15. April hat die Australierin mit österreichischen Wurzeln die Leitung des Zentrums für Taxonomie und Morphologie (ztm) im LIB übernommen.

    Mehr erfahren